Springer Vierschanzentournee

Ticketstart 63. Vierschanzentournee hat begonnen!

Hochspannung ist garantiert bei der 63. Vierschanzentournee: Erleben Sie die Top-Veranstaltung des Skisprung-Sports live in den vier Stadien. Seien Sie dabei und genießen Sie die atemberaubende Atmosphäre beim Auftaktspringen in Oberstdorf, beim Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen, im Hexenkessel des Bergisel-Stadions in Innsbruck oder beim großen Finale in Bischofshofen. Jetzt Tickets für 2014 / 2015 sichern – als 2-Tages-Pass besonders günstig!

Ein hochattraktiver Auftakt-Termin am Wochenende 27./28. Dezember in Oberstdorf, das mit Spannung erwartete Duell zwischen den Adlern aus Österreich und Deutschland, das den Puls der Skisprung-Fans in Garmisch-Partenkirchen (31. Dez 2014 /1. Jan. 2015) und Innsbruck (3./4. Januar 2015) höher schlagen lässt und die Frage, wer in Bischofshofen (5/6. Januar 2015) den Gesamtsieg einfährt, all das spricht wieder für ein großes Interesse nach Tickets. Sichern Sie sich darum frühzeitig Ihre Eintrittskarten!

Die Veranstalter rechnen wieder mit über 100 000 Zuschauer in den vier Stadien. "Die Vierschanzentournee steht in jedem Winter im öffentlichen Fokus, aber diesmal ist sie für die Teams zudem der erste große Gradmesser für die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften vom 18.2 – 01.03 2015 im schwedischen Falun“, betont Tourneepräsident Alfons Schranz.

Sieganwärter gibt es viele, aber auch die 63. Auflage der Tournee wird wieder ihre eigenen Gesetze schreiben. Wer rechnete im letzten Winter vor dem Tourneeauftakt schon mit dem Senkrechtstarter Thomas Diethard? Der 21-jährige Niederösterreicher mit seiner unfassbaren mentalen Stärke schwang sich vom Nobody zum glücklicher Gesamtsieger auf, der davongeflogen war und den arrivierten Teamkollegen Thomas Morgenstern und Simon Ammann (Schweiz) auf die Plätze 2. und 3 verwies.

Ein Wörtchen beim Wettbewerb um den Gesamtsieg mitreden werden auch die deutschen Adler um Severin Freund, der sich am Ende der vergangenen Saison zum König der Lüfte aufschwang. Auf den Großschanzen holte er drei Siege in zwei Wochen und nach zwölf Jahren erstmals wieder den Titel des Skiflugweltmeisters nach Deutschland. Daneben empfehlen sich unbeschwerte Springer wie Marinus Kraus (Oberaudorf), Andreas Wellinger (Garmisch-Partenkirchen) und ein wieder genesener Richard Freitag (Aue). Nicht zu vergessen sind aber auch "Evergreens" wie der 42-jährige Japaner Noriaki Kasai und der Vorjahressieger von Oberstdorf, der Schweizer Simon Amman wünscht sich nichts sehnlichster als seine Karriere endlich mit dem Gesamtsieg der Tournee zu krönen.

Den zu erwartenden Boom im Ticketvorverkauf auf die 63. Vierschanzentournee nehmen die Organisatoren des Skisprunghighlights zum Anlass, um Skisprungfans vor dem Kauf von überteuerten Eintrittskarten zu warnen: „Wir raten allen, ihre Tickets über den offiziellen Print@home-Ticketservice der Tournee unter www.vierschanzentournee.com zu bestellen. Hier gibt es die offiziellen Karten zum garantierten Bestpreis“, erklärt Stefan Huber, Geschäftsführer der Vierschanzentournee.

Der Ticketvorverkauf für das einzigartige Sporterlebnis für die beiden deutschen Tourneeorte hat bereits am 1. September 2014 begonnen. Es können zunächst lediglich die 2-Tages-Pässe in allen Kategorien erworben werden. Ab dem 27. Oktober 2014 startet dann auch der Vorverkauf für die Einzel-Tickets. Für die österreichischen Veranstaltungsorte beginnt der Vorverkauf für alle Tickets am 1. Oktober 2014.

Dank dem neuen Ticketpartner "Eventim" - als einem der größten internationalen Ticketdienstleister - ist zudem ein umfangreiches Vorverkaufsstellen-Netz in Deutschland und Österreich verfügbar. So wird es für Skisprung-Fans noch einfacher, sich Tickets für den größten wiederkehrenden Skisprungevent zu sichern.

Informationen:
Organisationskomitee Vierschanzentournee
Am Faltenbach 27, 87561 Oberstdorf, Germany, Telefon +49 (0) 8322/8090-300, Telefax +49 (0) 8322/8090-301, info@vierschanzentournee.com. www.vierschanzentournee.com

Offizieller Ticketdienstleister Eventim
Tickethotline: +49 (0)1806 570 070
www.eventim.de
Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27, 87561 Oberstdorf, Telefon +49 (0)8322/8090-300, Fax +49 (0) 8322/8090-301
E-Mail: bestellung@arena-ticket-allgaeu.de, www.arena-ticket-allgaeu.de
Tickethotline: +49 (0) 8322 / 8090-350

OK Neujahrsskispringen
Schnitzschulstr. 17, D-82467 Garmisch-Partenkirchen, Tel. +49 (0) 8821/2003, Fax +49 (0) 8821/53429
E-mail: ticket@skiclub-partenkirchen.de, www.skiclub-partenkirchen.de
Ticketholine: +49 (0)1806 991102

Sport-Club Bergisel
Bergiselweg 3, A-6020 Innsbruck, Telefon: +43(0)512/57 56 90, Fax: +43(0)512/56 09 35
Email: info@bergiselspringen.at, www.bergiselspringen.at
Tickethotline: +43 (0) 512 / 53560, www.bergiselspringen.at, ticket@innsbruck.info

Skiclub Bischofshofen
Rosenthal 40, A-5500 Bischofshofen, Telefon +43 (0) 6462 4845, Fax : +43 (0) 6462 4845-40
E-Mail: office@skiclub-bischofshofen.at, www.skiclub-bischofshofen.at

Vierschanzentournee
Vierschanzentournee