Springer Vierschanzentournee

Newsletter Nr. 43 Oktober 2017

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 24.10.2017 11:50:49 versendet
Motiv_Newsletter
 
Training auf der HS 106
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

gleich scharenweise tummeln sich derzeit die weltbesten Skispringer in der Erdinger Arena in Oberstdorf, um Trainingssprünge auf Eisspur zu absolvieren. Denn mit diesem Angebot sind die Oberstdorfer international Spitze. Neben den Damen-Teams aus Deutschland, Österreich und Slowenien und den Kombinierern aus Amerika und Tschechien sind jetzt auch die Skisprung-Stars aus Frankreich, Österreich, Slowenien, der Türkei und Polen vor Ort und werden sich in die Schlange am Absprung der Großschanzen einreihen. Und auch auf den Skirollerstrecken im Ried werden die nationalen und internationalen Kombinierer noch die ein oder andere Trainingsrunde drehen.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit die Top-Athleten aus der Perspektive des Schanzenturms oder des Trainerpodests live in Aktion zu erleben. Die Erdinger Arena ist bis zum Sonntag, den 12. November täglich von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beinhaltet den Besuch in unser Skimuseum und die Auffahrt mit Schrägaufzug und Lift zur Panorama-Plattform auf den Schanzenturm. Täglich um 11.00 Uhr findet eine Führung durch die Erdinger Arena statt (ab 8 Personen; Anmeldung unter Telefon 08322 / 80 90 - 360.

Ab 13. November beginnen dann die Umbauarbeiten auf „Winterbetrieb“, bevor die Arena am 16.12. wieder öffnet. Die Erdinger Arena ist dann täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr, sowie die Erdinger Sportalp von 10.30 bis 17.00 Uhr geöffnet (Montag Ruhetag). Geburtstags-, Betriebs- und Weihnachtsfeiern sind ab 01. Dezember jederzeit möglich. Auch Sonderführungen während der Herbstpause organisieren wir gerne auf Anfrage!

Herzliche Grüße aus der Erdinger Arena

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltung GmbH / Skiclub 1906 Oberstdorf

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 24.10.2017 Aushang A4  
   
  Download 306,69 kB  
 
 

Johannes Rydzek verteidigt seinen deutschen Meistertitel

 
FIS Sommer Grand-Prix
 

Weltmeister Johannes Rydzek hat seinen deutschen Meistertitel in der Nordischen Kombination erfolgreich verteidigt. Der 25-Jährige setzte sich in Klingenthal nach einem Sprung von der Großschanze und zehn Kilometern auf Skirollern mit 27,1 Sekunden Vorsprung deutlich vor Gesamtweltcupsieger Eric Frenzel und Tobias Simon durch. Der Breitnauer hatte zuvor das Springen für sich entschieden.

Rydzek hatte bei seinem Sieg kaum Probleme mit der internen…

 
  → weiterlesen  
 

Öffnungszeiten Erdinger Arena und Erdinger Sportalp

 
Erdinger Arena
 

Eine erfolgreiche Sommer- und Herbstsaison geht langsam zu Ende. Aufgrund des intensiven Trainingsbetriebes und des großen Besucherinteresses ist der Besuch der Erdinger Arena noch bis Sonntag, den 12. November möglich. Unsere Erdinger Sportalp, die urig gemütliche Alphütte in Mitten des schönsten Skisprungstadions der Welt - am Fuße des Schattenbergs ist wegen Betriebsferien und Reparaturarbeiten von 06.11. bis zum 15.12. geschlossen.…

 
  → weiterlesen  
 

Einzelticketverkauf am 23.10. erfolgreich gestartet!

 
Vierschanzentournee
 

Nachdem der Verkauf der Mehrtages-Pässe mit großem Erfolg bereits läuft, startet jetzt auch der Verkauf der Einzeltickets für die Vierschanzentournee. Wer sicher gehen will, sein Wunschticket zu erhalten, entscheidet sich am besten zeitig für den Ticket-Kauf. In Oberstdorf, dem Auftaktort der Tournee, liegt der Termin heuer auf dem 29./30.Dezember und wird erneut zum Mega-Treffpunkt der Skisprungfans: Über 35.000 Zuschauer werden in die WM-Skisprung…

 
  → weiterlesen  
 

Deutsche Meisterschaft Skispringen Damen 03./04.11.2017

 
Weltcup Skispringen Damen
 

Alle Athletinnen des Bundesstützpunkts Oberstdorf sind bereits heiß auf die Jagd nach dem deutschen Meistertitel. Die amtierende Deutsche Meisterin im Skispringen heißt Anna Rupprecht: Bei den Titelkämpfen vom 03.-04. November wird sie an ihrem Trainingsstandort alles dransetzen, ihren Titel erneut zu verteidigen. Natürlich wird auch die Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin Carinna Vogt, die letztes Jahr mit dem Vize-Meistertitel vorlieb nehmen musste,…

 
  → weiterlesen  
 

Alle wollen auf´s Eis!

 
Skispringer Vierschanzentournee
 

Die moderne Skisprunganlage ist zentrale Trainingsstätte für alle Athleten aus Oberstdorf, der Region und vom Bundesstützpunkt, aber gleichzeitig auch für eine Vielzahl von internationalen Trainingsgruppen aus der ganzen Welt. Die "Eiszeit" in der Erdinger Arena ist gestartet. Am Wochenende wurden die Eisspuren auf den Großschanzen der WM-Arena unter dem Schattenberg präpariert und die Kühlaggregate laufen auf Hochtouren. Scharenweise tummeln sich die…

 
  → weiterlesen  
 

Catrin Schmid wird „Trainerin des Jahres“

 
Catrin Schmid Trainerin des Jahres
 

Catrin Schmid darf stolz sein. Die Trainerin aus Oberstdorf wurde von der DSV Leistungssport GmbH des Deutschen Skiverbandes zur Trainerin des Jahres im Bereich Skisprung gekürt. Die Auszeichnung ist mit einem Geldpreis von 5.000 Euro pro Disziplin dotiert und geht an Trainerinnen und Trainer, die an ihrem Stützpunkt oder in ihrer Region besondere Ergebnisse im Bereich der Leistungssportentwicklung junger Sportlerinnen und Sportler erreicht haben.…

 
  → weiterlesen  
 

Fessel und Rydzek mit "Goldenem Ski" ausgezeichnet

 
Nicole Fessel belegte Rang zwei beim Weltcup in Davos
 

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der "Goldene Ski" ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt. In der Disziplin Langlauf und Nordische Kombination wurden zwei Athleten des Skiclub Oberstdorf ausgezeichnet: Nicole Fessel und Johannes Rydzek.

Viessmann-Juniorsportler des Jahres 2017

Bereits seit einigen Jahren zeichnet der Deutsche…

 
  → weiterlesen  
 
Footer NL EA
Newsletter abmelden