Springer Vierschanzentournee

Vierkampf auf Schnee und Eis

Nach einem Jahr Pause gibt‘s wieder einen Skicross-Weltcup in Grasgehren

Vier Athleten, ein anspruchsvoller Kurs und Mann-gegen-Mann-Action auf höchstem Niveau: Das ist Skicross im Skigebiet Grasgehren bei Obermaiselstein. Die junge Sportart begeistert Athleten und Zuschauer gleichermaßen mit spektakulären Sprüngen, Wellen und Steilkurven und einem Vierkampf auf Ski.

Die große Begeisterung spiegelt auch die Zuschauerzahl von 4 500 Skicross-Fans bei der Deutschland-Weltcup-Premiere in Grasgehren im Jahr 2011 wieder. Nach der erfolgreichen Wiederholung in Bischofswiesen in der vergangenen Saison kehrt nun der Weltcupzirkus nach einem Jahr Pause zurück an die Bolgengratbahn.

Die Skisport- und Veranstaltungs-GmbH aus Oberstdorf richtet gemeinsam mit dem SC Obermaiselstein von Freitag, 1. Februar bis Sonntag, 3. Februar einen Doppelweltcup jeweils für Frauen und Männer aus. Ein Weltcup-Rennen besteht aus der jeweiligen Qualifikation und den K.o.-Final-Läufen, bei denen die beiden Erstplatzierten eine Runde weiter kommen. Wer im Finale als Erster im Ziel ist, hat gewonnen.

Sportlich möchten die DSV-Athleten ihre Erfolge der vergangenen Jahre bestätigen. Neben den Weltcup-Siegern Simon Stickl, 25, vom SC Bad Wiessee, und Daniel Bohnacker, 22, aus Westerheim (Baden-Württemberg), kann auch die 24-jährige Oberbayerin Heidi Zacher auf einen Heimsieg beim einzigen Skicross-Weltcup in Deutschland hoffen. Chancen auf weitere Top-Plätze haben auch die Partenkirchenerin Anna Wörner, 23, die 20-Jährige Julia Eichinger vom SV Neureichenau und der Lokalmatador Florian Eigler, 22, vom SC Pfronten.

Tickets erhalten Sie in der Erdinger Arena Oberstdorf, bei Tourismus Oberstdorf im Oberstdorf Haus und in den Vorverkaufsstellen der Allgäuer Zeitung und des Allgäuer Anzeigeblatts.
Weitere Informationen und Print@Home-Tickets unter www.arena.ticket-allgaeu.de, www.allgaeuticket.de und www.facebook.de/erdingerarena.

Tickethotline: 08322 80 90 350, Allgäu Ticket 01805 132132 (14 Cent/Min.), Tourismus Oberstdorf 08322 700 290.

Text: Stefanie Roth/Allgäuer Zeitungsverlag GmbH

Ski Cross
Ski Cross