Springer Vierschanzentournee

Newsletter Nr. 10 März 2017

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 07.03.2017 16:44:52 versendet
Newsletter Motivvorlage EA
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

wir wollen gemeinsam unsere Oberstdorfer WM- und EM-Teilnehmer feiern!

Oberstdorf ist stolz auf seine WM-Teilnehmer der FIS Nordischen Ski-WM in Lahti (FIN), der FIS Alpinen Ski-WM in St. Moritz (SUI), der FIS Nordischen Junioren-WM in Park City (USA) und der Snowboard Junioren-WM in Klinovec (CZE) und wird deshalb am Mittwoch, 08. März den WM-Helden einen großen Empfang bereiten.

Bevor es aber auf der Bühne im Kurpark Oberstdorf so richtig losgeht, werden die Oberstdorfer Ski-Stars von einem Festumzug um 18.30 Uhr durch den Ort begleitet. Zusammen mit der Oberstdorfer Musikkapelle und vielen kleinen und großen Fackelträgern vom Skiclub Oberstdorf werden die erfolgreichen Athleten dann vom Bahnhof zum Kurpark Oberstdorf begleitet. Dort werden die Athleten nicht nur von den beiden Clubs und vom Markt Oberstdorf empfangen, sondern mit Sicherheit auch von vielen tausenden jubelnden Zuschauern. Die Moderation übernimmt unser Jens Zimmermann – dessen Stimme Ihnen bereits von unseren Wintersportveranstaltungen bestens bekannt ist. Er wird die WM- und EM-Starter zu ihren Erfahrungen und Erlebnissen interviewen und auch einige Wegbegleiter auf der Bühne begrüßen.

Der Rekord-Medaillengewinner Johannes Rydzek und die Medaillengewinner der Junioren-Weltmeisterschaften Vinzenz Geiger, Coletta Rydzek, Gianina Ernst, Agnes Reisch, Luisa Görlich und Pauline Heßler, die sich in Park City über den bisher größten Erfolg ihrer Karriere freuen durften, sind eingeladen. Bejubelt werden können auch die erfolgreichen Snowboarder Jana Fischer und Leon Beckhaus, die bei der Junioren-WM in der Disziplin Snowboardcross jeweils eine Silber-Medaille gewonnen haben.

Auch die Vize-Europameister Aljona Savchenko und Bruno Massot vom Eissportclub Oberstdorf, die mit einer emotionalen Kür das Publikum und Jury bei den Europameisterschaften in Ostrava (CZE) verzauberten, werden vor ihrer Abreise zu den Weltmeisterschaften Ende März in Helsinki offiziell verabschiedet.

Natürlich dürfen aber auch die zahlreichen weiteren WM-Teilnehmer aus Oberstdorf nicht fehlen.

Die Organisatoren sind sich sicher, dass viele sportbegeisterte Oberstdorfer und Gäste hautnah dabei sein werden, wenn die erfolgreichen WM- und EM-Teilnehmer in Oberstdorf begrüßt und gemeinsam gefeiert werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir gemeinsam mit Ihnen am Mittwochabend unseren erfolgreichen Sportlern einen festlichen Empfang bereiten können!

Ihr Team der
Skisport- und Veranstaltungs GmbH/Skiclub Oberstdorf

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 07.03.2017 Aushang A4  
  Informationsblatt zum Aushängen  
  Download 297,9 kB  
 
 

Rydzek überstrahlt alles

 
©-Jürgen-Rief-2015---WM-Empfang-Oberstdorf-67
 

Es ist nicht davon auszugehen, dass es Marit und Johannes gemeinsam auf die grellen und von Fotos überladenen Titelseiten der finnischen Tageszeitungen bringen. Beide tragen zwar seit diesem Wochenende den Beinamen Königin und König von Lahti, beide haben auch der 51. Nordischen Ski-WM mit jeweils vier Titeln den Stempel aufgedrückt. Doch für die internationalen Klatsch- und Tratschblätter bietet allerhöchstens die lang und über Maßen schnell…

 
  → weiterlesen  
 

Nicht alle lachen in Lahti

 
Nicole Fessel
 

Für die Allgäuer Wintersportfans wird die Nordische Ski-WM im finnischen Lahti für immer im Gedächtnis bleiben. Vor allem wegen der vier Titel von Kombinierer Johannes Rydzek. Mit zwei Goldmedaillen kehrte auch Rydzeks früherer Trainer Andreas Bauer nach Hause. Carina Vogts Einzelmedaille und den Triumph im Mixed-Wettbewerb darf sich zum Teil auch der 53-jährige Oberstdorfer ans Revers heften. Doch für die restlichen Wintersportler des SC Oberstdorf gab es…

 
  → weiterlesen  
 

Top-Athleten live erleben!

 
Skispringer Vierschanzentournee
 

Die moderne Skisprunganlage ist zentrale Trainingsstätte für alle Athleten aus Oberstdorf, der Region und vom Bundesstützpunkt, aber gleichzeitig auch für eine Vielzahl von internationalen Trainingsgruppen aus der ganzen Welt. Der Trainingsbetrieb in der Erdinger Arena ist in vollem Gange. Nach den gerade zu Ende gegangenen FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften trainiert das erfolgreiche deutsche Damen-Team bereits wieder auf den Großschanzen für die…

 
  → weiterlesen  
 

Finale der 31. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee

 
Siegerehrung Möbel Löffler Mini-Tournee 2017
 

Katharina Althaus, Georg Späth, Maximilian Mechler, Karl Geiger, Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek sind die wohl bekanntesten Spitzenathleten, die ihre ersten Wettkampferfahrungen im Skispringen und in der Nordischen Kombination im Rahmen der Möbel Löffler Mini-Schanzen Tournee sammelten. Als Wettkampfeinstieg begeistert die Tournee bereits seit 31 Jahren Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für das Skispringen und die Nordische Kombination im Allgäu.…

 
  → weiterlesen  
 
Footer NL EA
Newsletter abmelden