Springer Vierschanzentournee

Newsletter Nr. 47 November 2016

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 22.11.2016 14:00:58 versendet
Newsletter
 
DBE2152
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

Oberstdorf wird im kommenden Winter wieder mit einigen sportlichen Highlights aufwarten. Neben dem Auftakt der 65. Vierschanzentournee, der am 29./30.12.2016 stattfindet, werden am 03. und 04. Januar 2017 erneut die weltbesten Langläufer zur elften Auflage der bedeutensten Skilanglaufserie der Welt zu Gast in Oberstdorf sein. Bereits zum dritten Mal gibt es ein Wiedersehen mit den besten Skisprung-Damen in der Erdinger Arena: beim FIS Weltcup Skispringen vom 06. bis 08.01.2017 zeigen die Damen erstmals auf der Großschanze HS 137 in der Erdinger Arena, dass Sie den Männern auf der Schanze in nichts nachstehen.

Nicht zu vergessen ist natürlich der Nordic Day am 15. Januar 2017 im Langlaufstadion Ried. Groß und Klein können an diesem Tag nach Herzenslust die verschiedenen Facetten des nordischen Skisports ausprobieren. Und zum krönenden Abschluss kehren die Skiflieger im Rahmen der Vor-WM vom 03. bis 05.01.2017 auf die umgebaute Heini-Klopfer-Skiflugschanze zurück.

Jetzt hoffen wir auf entsprechendes Wetter, um den tausenden Zuschauern in den Stadien und am Fernseher schöne Winterbilder aus Oberstdorf zeigen zu können und hoffen, Sie oder ihre Gäste
auch persönlich im Stadion begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus der Erdinger Arena

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltung GmbH / Skiclub 1906 Oberstdorf

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 22.11.2016 Aushang A4  
  Informationsblatt zum Aushängen  
  Download 270,98 kB  
 
 

Show-Down am Schattenberg

 
Qualikation Vierschanzentournee
 

Am Schattenberg gilt’s: Wenn am 29. und 30. Dezember die weltbesten Skispringer in der in der WM-Skisprung Arena in Oberstdorf zum Auftaktspringen der 65. Vierschanzentournee antreten, ist das ein Show-down der besonderen Art. Denn nur, wer hier die Nerven behält, hat am Ende noch die Chance auf den Gesamtsieg. Für den Überflieger der vergangenen Saison, Peter Prevz aus Slowenien, und die deutschen Skisprung-Asse wie Richard Freitag (Aue), Andreas Wellinger…

 
  → weiterlesen  
 

Sonderführungen in der Erdinger Arena im November

 
Kleinschanzen mit Hauptgebäude
 

Oberstdorfs Gäste haben auch im November - trotz Revision und Umbauarbeiten auf Winterbetrieb ab dem 11. November - die Möglichkeit, die Erdinger Arena im Rahmen einer Führung zu besichtigen. An den Terminen 22.11 und letztmalig am 29.11.2016 können Oberstdorfer Gäste mit der Allgäu Walser Premium Card kostenfrei an der Führung teilnehmen. Alle anderen Gäste und Interessierte können ebenfalls zum normalen Preis von 10,- Euro pro Person (9,00…

 
  → weiterlesen  
 

Max Schmidt, Moderator des BR, und der 200m Sprung

 
Max Schmidt, Moderator der freizeit beim BR
 

Einmal abheben und auf Skiern so weit durch die Luft segeln wie Severin Freund oder Richard Freitag? Warum nicht? Der Schmidt Max, Moderator der "freizeit" im Bayerischen Fernsehen, schafft es tatsächlich: einen gigantischen Satz auf 200 Meter. Wie das funktionieren soll? Das verrät der absolute Skisprung-Laie in der Sendung "freizeit".

In kleinen Schritten nähert er sich dem Traum vom Fliegen: So können passable Skifahrer auf den Jugendschanzen…

 
  → weiterlesen  
 

Dr. Markus Söder erhält Einladung zur Vierschanzentournee

 
Markus Söder
 

Zur Eröffnung des Bayerischen Heilbädertages in Oberstdorf überreichte Bürgermeister Laurent Mies an Dr. Markus Söder einen original Sprungski, unterschrieben von der Nationalmannschaft der Skispringer sowie Nordischen Kombinierer und eine original Startnummer unterschrieben von den drei erstplatzierten beim letztjährigen Auftakt in Oberstdorf.
Gleichzeitig sprach er ihm noch eine Einladung zur Vierschanzentournee am 29. und 30. Dezember aus…

 
  → weiterlesen  
 

Johannes Rydzek wird vom Jäger zum Gejagten

 
Johannes Rydzek
 

Johannes Rydzek gibt sich viel Mühe, die neue Ausgangslage kleinzureden – ignorieren kann er sie nicht, denn in diesem Winter steht für die Nordischen Kombinierer wieder eine WM auf dem Programm. Rydzek geht dann als Titelverteidiger in die Rennen. 2015 gewann der Mann aus Oberstdorf im schwedischen Falun Doppel-Gold (Einzel von der Normalschanze und mit der Mannschaft). 2017 ist er also erstmals der Gejagte, wenn die Kombinierer im eisigen Lahti (22.…

 
  → weiterlesen  
 

Die Gewinner der Skisprung Rallye stehen fest!

 
Skisprung Rally
 

Die Gewinner unserer spannenden Skisprung-Rallye für kleine und große Skisprungfans stehen fest. Viele Besucher der Erdinger Arena konnten 15 Quiz-Fragen rund um das Thema "Skispringen" richtig beantworten. Die Glücksfee hat unter den richtigen Antworten nun folgende Gewinner gezogen:

  • Sara-Marie A. aus Zeuthen gewinnt eine Vierschanzentournee Mütze
  • Vivien G. aus Bonn gewinnt ein Vierschanzentournee T-Shirt
  • Florian S. aus Solingen gewinnt eine…
 
  → weiterlesen  
 

Spendenübergabe des Benefizkonzerts

 
Spendenübergabe des Benefizkonzerts
 

Über 300 Besucher kamen zu dem Benefizkonzert im Oktober in das Kurhaus "Fiskina" nach Fischen und lauschten den Klängen des Orchesters aus Garmisch-Partenkirchen unter der Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner. Über einen Gesamterlös von 4.672,- Euro konnten sich jetzt die drei Veranstalter des Konzerts, ProSport Allgäu Kleinwalsertal, das Bundeswehrsozialwerk und die Lions Oberallgäu freuen.

Vielen Dank an alle beteiligten Partner sowie…

 
  → weiterlesen  
 

Nicole Fessel gewinnt in Saariselkä

 
Nicole Fessel
 

Am letzten Tag der FIS-Rennen im finnischen Saariselkä durften die deutschen Langläuferinnen jubeln. Nicole Fessel gewann das zehn Kilometer Freistil-Rennen der Damen mit klarem Vorsprung von 38,1 Sekunden vor Yulia Tchekaleva. Die Russin hat immerhin schon einen Weltcupsieg und mehrere Podestplätze auf ihrem Konto, ist also nicht der schlechteste Anhaltspunkt. Fessel bestätigte damit ihre gute Form, die sie bereits im Sommer und Herbst im Training…

 
  → weiterlesen  
 
Footer NL EA
Newsletter abmelden