Springer Vierschanzentournee

Newsletter Nr. 50 Dezember 2015

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 08.12.2015 20:41:09 versendet
Newsletter Motivvorlage EA
 
Stadionatmosphäre
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

die Karten für die Vierschanzentournee sind gefragt wie selten zuvor, woran Severin Freund in seiner derzeitigen Topform sicher auch einen großen Anteil hat. Drei Podestplätze in der noch jungen Saison, gekrönt durch die Siege in Klingenthal und Lillehammer, damit hat sich der Vorzeigespringer der Deutschen für den Tourneeauftakt als Siegaspirant empfohlen. In der Erdinger Arena laufen derzeit die Vorbereitungen für das Auftaktspringen am 28. und 29. Dezember 2015 auf Hochtouren. Auch wenn sich der Winter derzeit noch sehr milde gestimmt zeigt: die Tournee wird stattfinden! Voller Energie und Motivation arbeiten alle Beteiligten daran, diese besondere Herausforderung zu meistern. Auch wenn noch viel Arbeit bevorsteht, freuen wir uns auf die 64. Vierschanzentournee mit den besten Springern der Welt.

Wer will, kann sich das emsige Treiben im Vorfeld der Tournee gerne anschauen, denn die Erdinger Arena wird als touristisches Ausflugsziel ab Samstag, 19. Dezember wieder von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein.

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltung GmbH / Skiclub 1906 Oberstdorf

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 07.12.2015 Aushang A4  
   
  Download 259,38 kB  
 
 

Kleine Wintersportnationen trainieren auf Weltmeister-Loipen

 
Das Armenische Langlaufteam vor ihrer Unterkunft in Oberstdorf
 

Die Unterhaltung ist ein wenig beschwerlich, denn die Langläuferinnen aus Nationalteam Armeniens können kein Wort Deutsch und selbst die Verständigung auf Englisch beschränkt sich auf ein paar Brocken. Doch in den fröhlichen Gesichtern von Katya, Anna und Lilit erkennt man auch ohne große Worte die Dankbarkeit der Mädels aus dem Kaukasus darüber, dass sie in Oberstdorf trainieren dürfen, wo am 5. und 6. Januar die berühmte „Tour de Ski“ gastiert.

 
  → weiterlesen  
 

Meister der Lüfte

 
Slopestyle
 

Im Training und bei Wettkämpfen steht Lukas Joas oft genug Kopf. Und das mit voller Absicht. Kein Widerspruch, denn der 22-Jährige aus Oberstdorf hat sich einer Wintersportart verschrieben, die atemberaubend artistisch ist und seit den olympischen Winterspielen von Sotschi zu den vielversprechenden jungen olympischen Winter- sportdisziplinen zählt.

Joas gehört zum siebenköpfigen, kleinen aber feinen Slopestyle-Nationalteam des Deutschen…

 
  → weiterlesen  
 

Frohen Mutes in die neue Saison

 
Katharina Althaus
 

Saison eins nach der WM-Goldmedaille beginnt. Heute heben die deutschen Skispringerinnen zum Auftakt im norwegischen Lillehammer ab. Ab 15 Uhr startet Katharina Althaus vom SC Oberstdorf erstmals als amtierende Mixed- Weltmeisterin in ein Weltcupjahr. Neben der 19-Jährigen nimmt der Oberstdorfer Bundestrainer Andreas Bauer auch Gianina Ernst vom SCO mit zur ersten Station. Vor dem Auftakt beim Nachtspringen sprachen wir mit der zweifachen deutschen Meisterin Althaus über die…

 
  → weiterlesen  
 

Toller Weltcup-Einstand für Vinzenz Geiger

 
Vinzenz Geiger
 

Nach der Absage der ersten Weltcup-Bewerbe in Kuusamo (Finnland), waren auch die Bewerbe in Lillehammer vom Wetter geprägt. Weil der Wind zu stark wehte, musste der erste geplante Sprungwettbewerb gestrichen werden. Stattdessen wurden die Ergebnisse des provisorischen Wettkampfsprunges gewertet. Mit 129,5 Meter war Fabian Rießle als Fünfter gut dabei. Der Breitnauer lief ein famoses Zehn-Kilometer-Rennen und gewann mit 12,5 Sekunden vor Akito Watabe aus Japan und…

 
  → weiterlesen  
 

Erdinger Sportalp ab 19.12. wieder geöffnet!

 
Innenansicht Sportalp
 

Die Erdinger Sportalp ist wohl einmalig – nicht nur die urig gemütliche Alphütte sondern vorallem auch die besondere Lage in Mitten des schönsten Skisprungstadions der Welt - am Fuße des Schattenbergs - machen die Erdinger Sportalp zu einem beliebten Ausflugsziel – egal zu welcher Jahreszeit.

Betrieben wird die Erdinger Sportalp von der Skisport- und Veranstaltungs GmbH. Bei der herzlichen Gastfreundschaft von Hüttenwirt Harry Müller und seinem Team fühlen sich alle…

 
  → weiterlesen  
 

Öffnungszeiten Erdinger Arena und Erdinger Sportalp

 
Beschneiung in der Erdinger Arena
 

Die Erdinger Arena sowie die Erdinger Sportalp sind wegen der alljährlichen Revisions- und Wartungsarbeiten bis zum Freitag, 18.12.2015 geschlossen. Geburtstags-, Betriebs- und Weihnachtsfeiern in der Erdinger Sportalp sowie Sonderführungen für Gruppen sind auch während der Herbstpause natürlich auf Anfrage möglich!

Ab Samstag, 19.12. ist die Erdinger Arena dann wieder täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr, sowie die Erdinger Sportalp von 10.30 bis…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden