Springer Vierschanzentournee

Newsletter Nr. 44 Oktober 2015

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 27.10.2015 09:28:52 versendet
Motivvorlage Newsletter
 
Team Norwegen
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

Start frei für die intensive Vorbereitung auf die 64. Vierschanzentournee: Gleich scharenweise tummeln sich derzeit die weltbesten Skispringer in der Erdinger Arena in Oberstdorf, um Trainingssprünge auf Eisspur zu absolvieren. Denn mit diesem Angebot sind die Oberstdorfer international Spitze. Nach dem 17-köpfigen Team aus Norwegen haben sich jetzt neben den Österreichern mit Cheftrainer Heinz Kuttin auch die Teams aus Slowenien, Russland, Korea und Holland zum Training angesagt. Auch die Damen aus Frankreich und Finnland zeigen sich begeistert von den Trainingsbedingungen, können sie doch den Absprung wie im kältesten Winter trainieren: Auch die Nordischen Kombinierer aus Tschechien werden sich in die Schlange am Absprung der Großschanzen einreihen und auch auf den Skirollerstrecken im Ried die ein oder andere Trainingsrunde drehen.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit die Top-Athleten aus der Perspektive des Schanzenturms oder des Trainerpodests live in Aktion zu erleben. Die Erdinger Arena ist täglich von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beinhaltet den Besuch in unser Skimuseum und die Auffahrt mit Schrägaufzug und Lift zur Panorama-Plattform auf den Schanzenturm. Täglich um 11.00 Uhr findet eine Führung durch die Erdinger Arena statt (ab 8 Personen; Anmeldung unter Telefon (0) 8322 / 80 90 - 360).

Seien Sie live dabei - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltungs GmbH

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 26.10.2015 Aushang A4  
   
  Download 238,73 kB  
 
 

Vierschanzentournee-Einzeltickets ab sofort erhältlich!

 
Vierschanzentournee
 

Nachdem der Verkauf der Zweitages-Pässe mit großem Erfolg bereits läuft, folgt ab Montag, den 26. Oktober ab 09:00 Uhr der Verkaufsstart der Einzeltickets für das Auftaktspringen der 64. Vierschanzentournee in Oberstdorf. Wer sicher gehen will, sein Wunschticket zu erhalten, entscheidet sich am besten zeitig für den Ticket-Kauf. Denn Oberstdorf im Allgäu wird am 28. und 29. Dezember erneut zum Mega-Treffpunkt der Skisprungfans: Über 30.000 Zuschauer…

 
  → weiterlesen  
 

Sonderführung in der Erdinger Arena im November

 
Führung in der Erdinger Arena
 

Oberstdorfs Gäste haben auch im November - trotz Revision und Umbauarbeiten auf Winterbetrieb - die Möglichkeit, die Erdinger Arena im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Jeweils am Dienstag, den 10., 17. und 24. November 2015 können Oberstdorfer Gäste mit der Allgäu Walser Premium Card kostenfrei an der Führung teilnehmen. Alle anderen Gäste und Interessierte können ebenfalls zum normalen Preis von 10,- Euro pro Person (9,00 Euro mit Allgäu…

 
  → weiterlesen  
 

Interessantes FIS Forum Alpinum in Sölden

 
Forum Alpinum Sölden
 

Es ist schon Tradition, das der Auftakt der Alpinen Weltcupsaison 2015/16 mit einer Informationsveranstaltung für die Alpinen Medien in Sölden (AUT) eröffnet wird. Das FIS-Management mit FIS-Präsident Gian Franco Kasper und Generalsekretärin Sarah Lewis informierten zusammen mit den FIS Alpin Renndirektoren Markus Waldner und Atle Skaardal in ausführlichen Berichten über die Aktivitäten des Internationalen Skiverbands.

In Anbetracht der jüngsten…

 
  → weiterlesen  
 

Stöckl erwartet harten Kampf um die Plätze im Team

 
Team Norwegen
 

Die besten norwegischen Skispringer und Skispringerinnen haben in der vergangenen Woche in Oberstdorf trainiert. Insgesamt 17 Athleten feilten auf den Großchanzen in der Erdinger Arena an der Form für die kommende Saison. "Das ist ein wichtiges Trainingslager für uns, das letzte vor dem Winter. Wir springen hier mit einer Eisspur, genau die gleiche wie auch während der Vierschanzentournee. Bei der Tournee ist ein guter Start immer wichtig, deshalb…

 
  → weiterlesen  
 

Severin Freund nicht zu schlagen

 
Karle Geiger
 

Am 23. und 24. Oktober kämpften Deutschlands beste Skispringer auf der Olympiaschanze am Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen um die nationalen Titel. Neben den Deutschen Meisterschaften im Einzel der Herren, der Junioren sowie im Team ging im Rahmen des Deutschlandpokals auch der Nachwuchs über den Bakken. Die Einzelkonkurrenz auf der Großen Olympiaschanze gewann der 27-jährige Severin Freund nach Sprüngen auf 138,5 und 134,5 m mit einem…

 
  → weiterlesen  
 

Erdinger Sportalp

 
Innenansicht Sportalp
 

Die Erdinger Sportalp ist wohl einmalig – nicht nur die urig gemütliche Alphütte sondern vorallem auch die besondere Lage in Mitten des schönsten Skisprungstadions der Welt - am Fuße des Schattenbergs - machen die Erdinger Sportalp zu einem beliebten Ausflugsziel – egal zu welcher Jahreszeit.

Betrieben wird die Erdinger Sportalp von der Skisport- und Veranstaltungs GmbH. Bei der herzlichen Gastfreundschaft von Hüttenwirt Harry Müller und seinem Team fühlen sich alle…

 
  → weiterlesen  
 

Golden Summer auf der Rollerbahn im Ried

 
OPA Alpencup Lauf 2008
 

Die Oberstdorfer Rollerbahn im WM-Langlaufstadion Ried bietet mit seinem fast 7 Kilometer langen Streckennetz ideale Bedingungen für Freizeit- und Leistungssport. Insgesamt stehen drei Streckenabschnitte in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Die Streckenabschnitte können über einen „Kreisel“ beliebig miteinander kombiniert werden. Im WM-Langlaufstadion Ried und an der Heini-Klopfer Skiflugschanze gibt es Parkplätze und Informationssäulen…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden