Springer Vierschanzentournee

Newsletter Nr. 42 Oktober 2015

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 13.10.2015 08:05:30 versendet
Eisspur HS 137
 
Gregor Schlierenzauer
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

in der Oberstdorfer Erdinger Arena herrscht in den nächsten Wochen Hochbetrieb. Teams aus aller Welt werden anreisen, um auf den gekühlten Eisspuren der beiden Großschanzen der Erdinger Arena zu trainieren. Seit diesem Wochenende laufen bereits die Kälteaggregate um den besten Skispringer der Welt optimale "winterliche Anlaufverhältnisse" präsentieren zu können. Nirgendwo sonst gibt es eine Skisprunganlage, die zwei Schanzen mit Eisspuren für das Training im Herbst bietet. Die Spitzensportler sind froh über diese letzte willkommene Möglichkeit, sich unter realen Wettkampfbedingungen auf die bevorstehende Wettkampfsaison vorzubereiten, denn die meisten Wintersportorte stehen mit ihren Sportstätten kurz vor der Umstellung vom Sommerbetrieb auf Schnee. Viele sind bereits jetzt am „Einwintern“.

Nutzen Sie bis Anfang November die einmalige Gelegenheit Top-Athleten aus der Perspektive des Schanzenturms und des Trainerpodests live in Aktion zu erleben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltungs GmbH / Skiclub 1906 Oberstdorf e.V.

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 12.10.2015 Aushang A4  
   
  Download 217,99 kB  
 
 

WM: Sponsoren unterstützen Bewerbung

 
Bewerbungslogo Nordische Ski-WM 2021
 

Im fünften Anlauf soll’s nun endlich klappen. Vertreter des Deutschen Skiverbandes, der Marktgemeinde und des Skiclubs sowie der Skisport- und Veranstaltungs-GmbH in Oberstdorf bereiten derzeit mit Hochdruck die Bewerbung um die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2021 vor. Mitbewerber sind Planica (Slowenien) mit der vierten Bewerbung in Folge und Trondheim (Norwegen), das erstmals nach den letzten Titelkämpfen 1997 wieder den Hut in den Ring wirft. Die…

 
  → weiterlesen  
 

Tickets für die Winterhighlights in Oberstdorf jetzt sichern!

 
Auftaktspringen Vierschanzentournee Oberstdorf
 

Der traditionelle Auftakt der Vierschanzentournee wird auch in diesem Jahr in der Erdinger Arena für ein „volles Haus“ sorgen und erneut zehntausende Zuschauer in seinen Bann ziehen. Die Auftaktveranstaltung in Oberstdorf findet in diesem Jahr am 28./29. Dezember 2015 unter dem Schattenberg statt. Die „Tour die Ski“, die als härtester und bedeutendster Langlauf-Wettbewerb der Welt gilt, wird zum 10-jährigen Jubiläum am 05./06. Januar 2015 im Langlaufstadion Ried in Oberstdorf…

 
  → weiterlesen  
 

FIS Team Tour 2017 – Willingen, Klingenthal und Oberstdorf freuen sich auf ein Wiedersehen

 
FIS Team-Tour 2017 Logo blau
 

Seit der zwischen 2009 und 2013 gemeinsam mit großem Erfolg durchgeführten FIS Team Tour im Skispringen und Skifliegen haben sich trotz der geographischen Entfernungen von jeweils rund 500 Kilometern zwischen den Veranstaltungsorten Willingen (Hessen), Klingenthal (Sachsen) und Oberstdorf (Bayern) viele Freundschaften innerhalb der Vereine ergeben. Die Verantwortlichen schätzen die jeweilige Kompetenz der deutschen Kollegen. Deshalb ist die Freude groß,…

 
  → weiterlesen  
 

Attraktive Sonderaktion "Garantierte, tägliche Führung" bis Oktober verlängert!

 
Führung in der Erdinger Arena
 

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir für alle Tages- und Urlaubsgäste und Einheimische die attraktive Sonderaktion "Garantierte, tägliche Führung" in der Erdinger Arena noch bis einschließlich 18. Oktober an. Die obligatorische Anmeldung entfällt also auch weiterhin, kommen Sie einfach vorbei und informieren Sie sich über eine der schönsten Skisprunganlagen der Welt.

Garantierte tägliche Führung um 11.00 Uhr

Erleben Sie eine exklusive…

 
  → weiterlesen  
 

Top-Athleten live erleben!

 
Nachtspringen 2012
 

Die moderne Skisprunganlage ist zentrale Trainingsstätte für alle Athleten aus Oberstdorf, der Region und vom Bundesstützpunkt, aber gleichzeitig auch für eine Vielzahl von internationalen Trainingsgruppen aus der ganzen Welt.

Seit dem Wochenende laufen die Kälteaggregate an den Großschanzen der Erdinger Arena um den besten Skispringern der Welt und den Nachwuchskadern bereits "winterliche" Anlaufverhältnisse präsentieren zu können. Ab Donnerstag reisen…

 
  → weiterlesen  
 

Erdinger Sportalp

 
Innenansicht Sportalp
 

Die Erdinger Sportalp ist wohl einmalig – nicht nur die urig gemütliche Alphütte sondern vorallem auch die besondere Lage in Mitten des schönsten Skisprungstadions der Welt - am Fuße des Schattenbergs - machen die Erdinger Sportalp zu einem beliebten Ausflugsziel – egal zu welcher Jahreszeit.

Betrieben wird die Erdinger Sportalp von der Skisport- und Veranstaltungs GmbH. Bei der herzlichen Gastfreundschaft von Hüttenwirt Harry Müller und seinem Team fühlen sich alle…

 
  → weiterlesen  
 

Golden Summer auf der Rollerbahn im Ried

 
OPA Alpencup Lauf 2008
 

Die Oberstdorfer Rollerbahn im WM-Langlaufstadion Ried bietet mit seinem fast 7 Kilometer langen Streckennetz ideale Bedingungen für Freizeit- und Leistungssport. Insgesamt stehen drei Streckenabschnitte in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Die Streckenabschnitte können über einen „Kreisel“ beliebig miteinander kombiniert werden. Im WM-Langlaufstadion Ried und an der Heini-Klopfer Skiflugschanze gibt es Parkplätze und Informationssäulen…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden