Springer Vierschanzentournee

Newsletter Nr. 44 Oktober 2013

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 29.10.2013 08:28:43 versendet
Newsletter Motivvorlage EA
 
Normal- und Großschanze im Sommer
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

eine erfolgreiche Sommer- und Herbstsaison geht langsam zu Ende.

Eigentlich wollten wir ab dem 4. November die Arena für Revisionsarbeiten schließen. Aufgrund des intensiven Trainingsbetriebes und des großen Besucherinteresses haben wir uns aber entschieden, den Besuch der Erdinger Arena bis Mitte November zu ermöglichen.

Einlass ist ab dem 4.11.2013 täglich von 9.30 - 10.30 Uhr und von 15.30 - 16.30 Uhr. Die Besucher haben somit auch weiterhin die Möglichkeit ganztägig den nationalen und internationalen TOP-Athleten beim Training zuzuschauen und - mit Schrägaufzug und Panoramalift - die Aussicht über das herbstliche Allgäu vom Schanzenturm zu genießen.

Nach dem 15. November beginnen dann die Umbauarbeiten auf „Winterbetrieb“. Die Schnee-Haltenetze werden auf den Aufsprüngen der Schanzen angebracht und die Beschneiungsgeräte aufgestellt, um bei entsprechenden Temperaturen sofort mit der Schneeproduktion zu starten.

Bei guter Witterung ist die Arena bereits an den Wochenenden 07./08.12. und 14./15.12 geöffnet. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungszeiten an unserer Kasse unter 08322 80 90 360.

Ab 21.12. ist dann die Erdinger Arena wieder täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr, sowie die Erdinger Sportalp von 10.30 bis 17.00 Uhr geöffnet (Montag Ruhetag). Betriebs- und Weihnachtsfeiern sind auch während der Herbstpause auf Anfrage möglich!

Herzliche Grüße aus der Erdinger Arena

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltung GmbH / Skiclub 1906 Oberstdorf

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 28.10.2013 Aushang A4  
  Informationsblatt zum Aushängen  
  Download 234,51 kB  
 
 

Spezialkameras für spektakuläre Fernsehbilder

 
Springer Vierschanzentournee
 

Die Vierschanzentournee ist nach wie vor ein echter Straßenfeger. Bis zu 15 Millionen Zuschauer verfolgen an den Bildschirmen in Deutschland die Auftaktveranstaltung in Oberstdorf. Auch in diesem Winter transportiert Oberstdorf mit seinen Sportevents wieder besonders beeindruckende Bilder in alle Welt. Bilder, die gut vorbereitet sein wollen. Zur TV-Inspektion vor Ort trafen sich darum die Verantwortlichen von ARD und ZDF, die die Tournee und…

 
  → weiterlesen  
 

Wenn der Vater mit dem Sohne

 
Janne Ahonnen mit seinem Sohn Mico beim Training in der Erdinger Arena
 

Norweger und Japaner, Tschechen und Polen, Franzosen und Slowenen, Skispringerinnen und Kombinierer – alle wollen aufs Eis. In der Oberstdorfer Erdinger-Arena herrscht Hochbetrieb: Teams aus aller Welt reisen an, um auf den gekühlten Eisspuren an beiden Schanzen zu trainieren. Denn mit diesem Angebot sind die Oberstdorfer international spitze. Nirgendwo sonst gibt es eine Skisprunganlage, die zwei Schanzen mit Eisspuren für das Training im Herbst bietet. Die…

 
  → weiterlesen  
 

Einzelkarten für Vierschanzentournee erhältlich

 
Weltcup Nordische Kombination
 

Der Weltcup der Nordischen Kombinerer macht im Januar Station in Oberstdorf. Begleiten Sie die Athleten auf ihrem Weg nach Sotschi und sichern Sie sich ab sofort Tickets für die Veranstaltungen mit den weltbesten Sportlern in der Nordischen Kombination, die vom 24. bis 26. Januar 2014 in Oberstdorf stattfinden. Neben dem Team-Sprint-Event am Samstag, 25. Januar.2014 steht am Sonntag, 26.01.2014 ein Individual Gundersen-Wettbewerb auf dem Programm.…

 
  → weiterlesen  
 

Trainingsbetrieb

 
Erdinger Arena
 

Die moderne Skisprunganlage ist zentrale Trainingsstätte für alle Athleten aus Oberstdorf, der Region und vom Bundesstützpunkt, aber gleichzeitig auch für eine Vielzahl von internationalen Trainingsgruppen aus der ganzen Welt.

Die "Eisspuren" auf den Großschanzen sorgen weiterhin für Hochbetrieb in der Erdinger Arena. In dieser Woche sind die italienischen Skisprung-Damen zu Gast. Auch die italienischen Kollegen der Nordischen Kombination und die Mannschaft…

 
  → weiterlesen  
 

Die Erdinger Sportalp inmitten des schönsten Skisprungstadions der Welt

 
Innenansicht Sportalp
 

Die Erdinger Sportalp ist wohl einmalig – nicht nur die urig gemütliche Alphütte sondern vorallem auch die besondere Lage in Mitten des schönsten Skisprungstadions der Welt - am Fuße des Schattenbergs - machen die Erdinger Sportalp zu einem beliebten Ausflugsziel – egal zu welcher Jahreszeit. Betrieben wird die Erdinger Sportalp von der Skisport- und Veranstaltungs GmbH. Bei der herzlichen Gastfreundschaft von Hüttenwirt Harry Müller und seinem Team fühlen sich…

 
  → weiterlesen  
 

Golden Summer auf der Rollerbahn im Ried

 
OPA Alpencup Lauf 2008
 

Die Oberstdorfer Rollerbahn im WM-Langlaufstadion Ried bietet mit seinem fast 7 Kilometer langen Streckennetz ideale Bedingungen für Freizeit- und Leistungssport. Insgesamt stehen drei Streckenabschnitte in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Die Streckenabschnitte können über einen „Kreisel“ beliebig miteinander kombiniert werden. Im WM-Langlaufstadion Ried und an der Heini-Klopfer Skiflugschanze gibt es Parkplätze und Informationssäulen zu…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden