Panoramabild Vierschanzentournee

Vierschanzentournee - Spektakel der besonderen Art

Das Skisprung-Spektakel der besonderen Art lockt die Massen: Wenn am 29. und 30.12. die 65. Vierschanzentournee beginnt, fiebern beim Auftaktspringen in der Erdinger Arena in Oberstdorf wieder über 30.000 begeisterte Skisprungfans aus aller Welt mit.

Nach sieben Gesamtsiegen in Folge (2008/09 – 2014/15) hat der Überflieger des vergangenen Winters, Peter Prevc aus Slowenien, die Siegesserie der Austria-Adler beendet. In einer spannenden Vierschanzentournee setzte er sich am Ende gegen den deutschen Vorzeigespringer und Sieger des Auftaktspringens in Oberstdorf, Severin Freund, knapp durch. Auf Rang drei rettete Michael Hayböck die Ehre der Österreicher und landete am Ende noch auf dem Podest.

Rang drei in Oberstdorf und jeweils der Sieg in Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen waren am Ende zu gut für die Konkurrenz, um Peter Prevc den Gesamtsieg streitig machen zu können.

Auf jeden Fall steht uns wieder eine spannende Vierschanzentournee ins Haus: Neben Peter Prevc und Severin Freund ist vor allem mit der jungen Mannschaft aus Norwegen, Altmeister Noriaki Kasai aus Japan, aber natürlich auch wieder mit den Österreichern zu rechnen. Und wer weiß, wer am Ende die Favoriten noch ärgern kann beim Kampf um den Gesamtsieg.

Auch die deutschen Skisprung-Fans können sich in diesem Jahr wieder Hoffnung auf ein Topergebnis der deutschen Teilnehmer machen. Allen voran natürlich Severin Freund, der mit seinem Sieg in Oberstdorf und Rang zwei am Ende seine Ambitionen mehr als deutlich gemacht hat. Auch die weiteren Deutschen um Andreas Wellinger, Richard Freitag, Andreas Wank und die "Jungen Wilden“ im Team wollen möglichst weit vorn landen.

Besonders viele Freunde hat das deutsche Team natürlich in den deutschen Stadien. Sowohl in Oberstdorf, als auch in Garmisch-Partenkirchen werden die jeweils über 25.000 Fans das gesamte Team mit einem langgezogenen „Zieeeeeh“ den Hang hinunter treiben, während in Innsbruck und Bischofshofen ein rot-weiß-rotes Fahnenmeer auf Michael Hayböck, Stefan Kraft und den Rest der Austria-Adler warten wird.

Der Vorverkauf für den Auftakt der Vierschanzentournee beginnt am 01. September mit dem 2-Tages-Pass, Einzeltickets sind ab dem 24. Oktober erhältlich. Über den so genannten Print@Home-Ticketservice lassen sich die Tickets bequem von zu Hause aus bestellen und gleich am eigenen PC ausdrucken.

Zeitplan

Mittwoch, 28.12.2016

19.00 UhrPräsentation der Top-Athleten im Nordic Park

Donnerstag, 29.12.2016: Qualifiaktion

12.00 UhrStadioneinlass
14.45 UhrOffizielles Training
16.45 UhrQualifikation

Freitag, 30.12.2016: Wettkampf

12.00 UhrStadioneinlass
15.30 UhrProbedurchgang
16.45 Uhr1. Wertungsdurchgang
anschl.Finaldurchgang
anschl.Siegerehrung im Stadion mit Abschlussfeuerwerk

- Änderungen des Zeitplans vorbehalten -

Ticketinformationen

Donnerstag, 29.12.2016

KategorieErwachseneErmäßigt*
VIP-Glaszelt119,00 €../..
Club 143,560,00 €../..
DSV-VIP inkl. Sitzplatz175,00 €../..
Sitzplatz34,00 €../..
Stehplatz Tribüne Kat. I17,00 €8,50 €
Geländestehplatz Kat. II15,00 €7,50 €

Freitag, 30.12.2016

KategorieErwachseneErmäßigt*
VIP-Glaszelt199,00 €../..
Club 143,595,00 €../..
Club 143,5 Premium (Reihe 7/8)105,00 €../..
DSV-VIP inkl. Sitzplatz275,00 €../..
Sitzplatz59,00 €../..
Sitzplatz Premium (Reihe 7/8)69,00 €../..
Stehplatz Tribüne Kat. I33,00 €16,50 €
Stehplatz Tribüne Kat. I Premium (Block C/D)38,00 €16,50 €
Geländestehplatz Kat. II29,00 €14,50 €

Pass, 29.-30.12.2016

KategorieErwachseneErmäßigt*
VIP-Glaszelt259,00 €../..
Club 143,5140,00 €../..
Club 143,5 Premium (Reihe 7/8)150,00 €../..
DSV-VIP inkl. Sitzplatz../..../..
Sitzplatz80,00 €../..
Sitzplatz Premium (Reihe 7/8)90,00 €../..
Stehplatz Tribüne Kat. I38,00 €19,00 €
Stehplatz Tribüne Kat. I Premium (Block C/D)43,00 €19,00 €
Geländestehplatz Kat. II33,00 €16,50 €

*Kinder (7 Jahre bis einschl. 12 J.) 50% Ermäßigung / Kinder bis 7 Jahre frei

Kinderkarten gibt es nur an den Veranstaltungstagen direkt an den Tageskassen
Weitere Informationen zu Tickets und Bestellmöglichkeiten erhalten Sie auch unter www.arena-ticket-allgaeu.de.

Skisprungbilder, nicht nur vom Auftakt der Vierschanzentournee finden Sie unter www.skisprungfotos.de oder www.sportfotosundmehr.de.

Auftaktspringen Vierschanzentournee
Auftaktspringen Vierschanzentournee
Sonderfahrplan Bus zur Vierschanzentournee 2016
Sonderfahrplan Bus zur Vierschanzentournee 2016
Sonderfahrplan der Bahn zur Vierschanzentournee 2016
Sonderfahrplan der Bahn zur Vierschanzentournee 2016