Springer Vierschanzentournee

Vierschanzentournee fährt AUDI

16 Audi quattro Fahrzeuge für vier Schanzen

Die Vierschanzentournee der Skispringer ist ab sofort mit Audi unterwegs. Die Marke mit den vier Ringen ist einer der vier Hauptsponsoren der legendären Skisprung-Veranstaltung und offizieller Fahrzeugpartner der Vierschanzentournee. In Oberstdorf übergab das Unternehmen jetzt 16 Audi A6 Avant und Audi Q7 an die Organisationskomitees aus Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen.

„Ich freue mich sehr, dass wir nun im Rahmen unseres Engagements im nordischen Skisport auch wieder Teil der Vierschanzentournee sind.“, sagte Clemens Lee, Leiter Event- und Sportmarketing Deutschland bei der AUDI AG, bei der offiziellen Fahrzeugübergabe in der WM-Skisprung-Arena in Oberstdorf. Audi war bereits bis zum Jahr 2003 Fahrzeugpartner der Vierschanzentournee. Legendär ist der Werbespot des Unternehmens aus dem Jahr 1986, als ein Audi quattro den Anlauf einer Skisprungschanze erklomm.

„Für uns ist es toll, dass wir mit dieser Kooperation unseren Gästen, Sportlern und Funktionären nicht nur ein Skisprungerlebnis der besonderen Art, sondern auch ein außergewöhnliches Fahrerlebnis bieten können“, erklärte Alfons Schranz, Präsident der Vierschanzentournee aus Innsbruck. In den nächsten Wochen werden die Audis zigtausende Kilometer herunterspulen, sie werden bei der Vierschanzentournee im Bereich OC-Shuttle, dem offiziellen Fahrservice der örtlichen Organisationskomitees, eingesetzt.

Die Vierschanzentournee beginnt in diesem Winter einen Tag eher als üblich, bereits am 27. Dezember mit der Qualifikation in Oberstdorf (Wettkampf am 28. Dezember). Weitere Stationen sind Garmisch-Partenkirchen (31. Dezember/1. Januar), Innsbruck (3./4. Januar) und Bischofshofen (5./6. Januar).

Karten für das erste große Wintersport-Highlight 2014/15 sind im Vorverkauf online über den Print@home-Ticketservice unter www.vierschanzentournee-com erhältlich.

Jede Menge Audi quattro für vier Schanzen: Clemens Lee von der AUDI AG, rechts, übergibt symbolisch den Schlüssel an Alfons Schr
Jede Menge Audi quattro für vier Schanzen: Clemens Lee von der AUDI AG, rechts, übergibt symbolisch den Schlüssel an Alfons Schr
Clemens Lee von der AUDI AG, Mitte, mit den Verantwortlichen der Partnervereine der Vierschanzentournee, von links: Hermann Schü
Clemens Lee von der AUDI AG, Mitte, mit den Verantwortlichen der Partnervereine der Vierschanzentournee, von links: Hermann Schü