Springer Vierschanzentournee

Nordischer Nachwuchs gefordert

FIS-Schüler-Cup beginnt in Oberstdorf

Die Kombinierer sind los! In Oberstdorf dreht sich dieser Tage alles um den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination. Neben dem „Night Race“ und dem Skispringen der Männer in der Erdinger Arena darf auch der Nachwuchs bis zum Samstag die großartige Atmosphäre in Oberstdorf rund um die Schattenbergschanze genießen.

Denn auch der FIS-Schüler-Cup wird an diesem Wochenende in Oberstdorf ausgetragen. Die jungen Nordischen Kombinierer absolvieren ihre Rennen am Freitag und Samstag, 4. und 5. September, auf einem altersgemäß nicht ganz so harten Kurs. In seiner 13. Auflage werden beim größten internationalen Nachwuchswettkampf in der Kombination auch wieder Mädchen bei einem internationalen Wettbewerb starten und damit in die bisher letzte Männerdomäne im Wintersport vordringen. Die zwei Wettkämpfe auf den Strecken der Stars sind das Highlight eines viertägigen Trainingscamps, das seit Dienstag und bis Sonntag läuft und an dem über 100 Mädchen und Jungen aus über 10 Nationen teilnehmen.

Text: Allgäuer Anzeigeblatt

Start Schüler Grand-Prix
Start Schüler Grand-Prix
FIS Schüler Grand-Prix
FIS Schüler Grand-Prix