Springer Vierschanzentournee

Kleine Gianina - ganz groß

Die Damen zeigen in der Erdinger Arena eine große Flugshow. Und auch die Nachwuchsspringer J16 präsentieren sich in guter Form.

Alle Ergebnisse und Tagesberichte finden Sie hier

Eine ganz große Show bot die kleine Gianina Ernst (SC Oberstdorf) beim Damenwettkampf um den Deutschlandpokal in der Erdinger Arena. Sie zeigte in zwei Durchgängen auf der Normalschanze mit Sprüngen auf 97,5 m und 98 m in einem spannenden Wettkampf die stabilste Leistung und segelte damit an ihren Konkurrentinnen Carina Vogt (SC Degenfeld) und Ulrike Gräßler (VSC Klingenthal) vorbei auf den 1. Platz.
Die wieder genesene Ulrike Gräßler zeigte zwar im zweiten Durchgang mit 101 m den weitesten Sprung, konnte damit ihren Rückstand aus dem ersten Durchgang aber nicht mehr wettmachen. Olympiasiegerin Carina Vogt ging es ähnlich. Nach einem Satz über 96 m im ersten Durchgang reichte es anschließend trotz 100,5 m nicht mehr für den Sprung nach ganz vorn.
Die Athleten J16 präsentierten sich mit einer starken Gruppe ebenfalls auf der Normalschanze. Patrik Rohr (SCM Zella-Mehlis), am Vortag noch auf dem 2. Rang, sprang diesmal mit Weiten von 99,5 m und 96 m ganz nach vorn. Felix Althaus (SCO), der den ersten Wettkampf als Sechster abgeschlossen hatte, holte sich zum Abschluss den hervorragenden zweiten Platz mit Weiten von 96 m und 97,5 m. Dritter auf dem Podest wurde der Vortagessieger Justin Weigel (SC Zschopau) mit Weiten von 94,5 m und 97 m.

Podium Damen DSV Jugendcup / Deutschlandpokal 20.09.2014
Podium Damen DSV Jugendcup / Deutschlandpokal 20.09.2014
Podium Skisprung-Wettkampf J16 20.09.2014
Podium Skisprung-Wettkampf J16 20.09.2014
Ergebnisse DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skispringen 20.09.2014
Ergebnisse DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skispringen 20.09.2014