Springer Vierschanzentournee

Johannes Schubert und Daniel Wenig gewinnen zum Auftakt

Der 17-jährige Johannes Schubert vom SG Nickelhütte Aue sicherte sich beim Autakt des DSV Jugendcup/Deutschlandpokal im Skispringen auf der Großschanze in Oberstdorf den Sieg in der Klasse J17. In der Herrenklasse gewann Daniel Wenig vom SK Berchtesgaden.

Johannes Schubert vom SG Nickelhütte Aue war in der Klasse J17 nicht zu schlagen. Mit 126m und 131m und der Gesamtnote von 258,6 Pkt. holte er sich klar den Sieg vor dem Zweitplazierten Tim Fuchs vom SC Degenfeld mit 255,3 Pkt. (131m/125m). Das Podest verfolgständigte Jonathan Siegel, SV Baiersbronn mit 251,7 Pkt (124m/130m). Der Oberstdorfer Mike Müller konnte seinen Heimvorteil nicht nutzen. Mit Sprüngen auf 107m und 106m landete er in der Endabrechnung auf Platz 17.

In der Herrenklasse gewann überlegen Daniel Wenig vom SK Berchtesgaden. Mit den weitesten Sprüngen des Tages auf 133m und 134,5m sicherte er sich den Sieg mit mehr als 10 Pkt. vor Maximilian Kaiser vom WSV Braunlage (130,5m/129m). Den dritten Platz belegte Dominik Mayländer vom Skiclub SC Degenfeld mit 127m und 130,5m. Der Oberstdorfer Michael Dreher verpaßte das Podest nur knapp und musste sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen. Seine Vereinskollegen Daniel Althaus, Michael Hermann und Marc Ganserer landeten auf den Plätzen zehn, 12 und 15.

Morgen gehen die Skisprungdamen sowie die Junioren-Skispringer und -Nordischen Kombinierer auf der Normalschanze HS 106 um 19.00 Uhr an den Start.

Pokalwertung DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skisprung 18.09.2014
Pokalwertung DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skisprung 18.09.2014
Ergebnisse DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skispringen 18.09.2014
Ergebnisse DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skispringen 18.09.2014
Podium Skisprung-Wettkampf J17 18.09.2014
Podium Skisprung-Wettkampf J17 18.09.2014
Podium Skisprung-Wettkampf Herren 18.09.2014
Podium Skisprung-Wettkampf Herren 18.09.2014