Springer Vierschanzentournee

Heimvorteil genutzt

SC Oberstdorf und TSV Buchenberg im Bayerischen Schülercup erfolgreich

Parallel zum Medaillenkampf im Skispringen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi richtete der SC Oberstdorf am selben Tag bei ähnlich milden Temperaturen den fünften Wettbewerb im Bayerischen Schülercup für die Spezialspringer und Nordischen Kombinierer aus. Die Nachwuchs-Adler des TSV Buchenberg sowie vom gastgebenden Skiclub nutzten ihren Allgäuer Heimvorteil und errangen zusammen mit den Springern des WSV Oberaudorf von allen bayerischen Vereinen die meisten Goldpokale.

Skispringen in der Erdinger Arena

In der Erdinger Arena gingen 99 nordische Talente im Alter von 8 bis 15 Jahren auf den Nachwuchsschanzen K19, K30 und K56 auf Weitenjagd. Die Oberstdorfer Lokalmatadoren Maximilian Jäger (11 Jahre), Tobias König (12 Jahre) und Anna Berktold (14 Jahre) gewannen jeweils das Springen in ihren Jahrgängen, weitere Goldpokale holten Sophia Maurus (12 Jahre) und Lucas Mach (9 Jahre) vom TSV Buchenberg, der mit 17,5 Metern auch die Tagesbestweite auf der K19-Schanze erzielte. In der Schülerklasse 14/15 wurde das Cupspringen zugleich als Bayerische Schülermeisterschaft gewertet, in der Andreas Schmieger vom SC Oberstdorf die Bronzemedaille errang.

Nordische Kombination im Langlaufstadion Ried

Im Langlaufstadion Ried wechselten die jungen Kombinierer ihre Sprungski gegen Skatingski ein und hatten auf dem 1,25 km langen Rundkurs mit dem von der Sonne aufgeweichten Schnee zu kämpfen. Der Buchenberger Simon Mach (11 Jahre) vertraute seiner guten Technik und gewann in seiner Altersklasse das Rennen über 2,5 km, sein jüngerer Bruder Lucas lief in seinem Jahrgang die Runde ebenfalls am Schnellsten und triumphierte wie schon im Spezialspringen ganz oben auf dem Siegerpodest. Einen weiteren Allgäuer Erfolg verbuchte Tobias König, der in seiner Altersklasse über 3,75 km als Erster die Ziellinie überquerte. Wie schon bei den Spezialspringern wurde in der Schülerklasse 14/15 der Bayerische Schülermeister in der Nordischen Kombination ermittelt, in der Julian Schmid vom SC Oberstdorf als Drittplatzierter im 5-km-Lauf die Bronzemedaille erhielt.

Team Allgäu gewinnt Bayerische Schülermeisterschaft

Bei der Preisverleihung ehrten die Veranstalter neben den Siegern im Bayerncup auch die Bayerischen Schülermeister im Teamspringen, das schon vergangene Woche vom SC Reit im Winkl in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding ausgetragen wurde. Der Titel ging wie schon im Vorjahr an die Springer vom Team „Allgäu 1“ mit Felix Althaus, Julian Schmid und Wendelin Thannheimer (alle SC Oberstdorf) vor den Mannschaften „Chiemgau 2“ (WSV Oberaudorf) und „Werdenfels 1“ (SC Partenkirchen).

Bericht und Fotos: Toni Hüttl

Wendelin Thannheimer SC Oberstdorf
Wendelin Thannheimer SC Oberstdorf
Nordische Kombinierer
Nordische Kombinierer
04 Maximilian Jäger SC Oberstdorf Sprung
04 Maximilian Jäger SC Oberstdorf Sprung
Ergebnisse Bayerischer Schülercup 2014 Skisprung
Ergebnisse Bayerischer Schülercup 2014 Skisprung
Ergebnisse Bayerischer Schülercup 2014 NK
Ergebnisse Bayerischer Schülercup 2014 NK