Springer Vierschanzentournee

Großer Besucherandrang beim Nordic Day in Oberstdorf

Beim Nordic Day in Oberstdorf wurde den Besuchern wieder ein buntes Programm geboten

Von Laser-Biathlon über Hundeschlittenrennen bis hin zu Langlaufkursen war für die Besucher des Nordic Day am 23. Februar im Oberstdorfer Langlaufstadion viel geboten. Die Veranstaltung wird von unserer Heimatzeitung, dem Skiclub Oberstdorf, der Skisport- und Veranstaltungs GmbH und der Langlaufschule Oberallgäu organisiert.

Überrascht waren nicht nur die Besucher über die vielen Menschen: „Ich hatte niemals mit so vielen Interessierten gerechnet“ meinte ein sichtlich zufriedener Peter Fuchs, Verlagsleiter des Allgäuer Anzeigeblatts. „Das heute ist wirklich phänomenal“, erzählte er. Bei den Klassik- und Skatingkursen der Langlaufschule Oberallgäu herrschte ebenso großer Andrang wie bei der Ausleihstation für allerlei Wintersportgerät. Wachsprofi Manfred Häusler hatte alle Hände voll zu tun, die Langlaufski der zahlreichen Besucher professionell zu präparieren.Wer es lieber gemächlicher angehen lies, konnte zu einer Schneeschuhwanderung starten.

Zum fünften Mal wurde der Nordic-Fun-Lauf angeboten, bei dem Hobby-Langläufer Distanzen von fünf bis 15 Kilometer zurücklegen konnten und dafür Medaillen und Urkunden erhielten. Wagemutige Kinder konnten sich auf luftgefüllten Reifen dem Rausch der Geschwindigkeit hingeben und eine schneebedeckte Langlaufbrücke bergab jagen.

Ein weiterer Höhepunkt war die Krumbach-Talentiade. Die Firma Krumbach und der Allgäuer Skiverband boten jungen Langlauf-Fans die Möglichkeit, sich auf einem Technik-Parcours zu messen. Bodenwellen, kleine Schanzen, Schlupftore, den Stangenslalom oder eingerollte Teppiche galt es, zu überstehen.

Aus dem Nähkästchen im Zusammenleben mit ihren Hunden plauderten die Hundeschlittenführer, die einige ihrer vierbeinigen Freunde dabei hatten und ebenfalls auf Loipen-Rundfahrt gingen. Am Funktionsgebäude sorgten die Loipenfeen des SC Oberstdorf für die Verpflegung. „Besser kann es nicht laufen“ „Eine tolle Veranstaltung, ich bin zum ersten Mal hier und richtig begeistert. Da ist für alle was dabei und vor allem die Kinder haben doch einen Riesenspaß. So wird Sport zum echten Vergnügen“ meinte Heidi Böck aus Beilenberg. Michael Rathke aus Stein, mit Frau und Tochter nach Oberstdorf gekommen, freute sich über das Wetter, die perfekt präparierten Loipen, das große Angebot und darüber, dass „sich hier so viele Leute sportlich betätigen. Besser kann es nicht laufen.“

Text: Allgäuer Anzeigeblatt

Wachskurse beim Nordic Day 2014
Wachskurse beim Nordic Day 2014
Schnupperkurse Nordic Day 2014
Schnupperkurse Nordic Day 2014
Laserbiathlon erfreute sich großer Beliebtheit
Laserbiathlon erfreute sich großer Beliebtheit
Stangenwald bei der Krumbach Talentiade
Stangenwald bei der Krumbach Talentiade