Springer Vierschanzentournee

Es ist angerichtet für das Auftaktspringen

Helfer arbeiten fleißig wie die Biber an den letzten Vorbereitungen vor dem Start zum Springen

Es ist angerichtet für das Auftaktspringen der 63. Vierschanzentournee: In Oberstdorf schneit es, die Zuschauer strömen in Scharen in die WM-Skisprung Arena, während Helmer Litzke, als Stadionsprecher zuständig für die Unterhaltung, den Stadion-Gästen mit heißer Musik, Quizspielen und Plaudereien die Zeit bis zum Start verkürzt. Um 16.30 Uhr soll das wichtigste Winterhighlight der besten Skispringer der Welt beginnen.
Letzte Vorbereitungen müssen getroffen werden, das Tretkommando des Skiclub Oberstdorf bekommt einen Sonderapplaus für den wirklich harten Job, den die Helfer im Schanzenauslauf leisten, um den Athleten sichere Bedingungen zu bieten. Unterdes montieren Fans aus dem Fichtelgebirge ihr Transparent „Bischofsgrün grüßt die DSV-Adler“. Sie drücken allen zehn deutschen Springern, die sich gestern qualifiziert haben, fest die Daumen. Wenn Freund, Freitag und Co. nachher über den Balken gehen, wird sich die WM-Skisprung Arena in ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer verwandeln. Dafür sorgen die vielen Fahnen, die der Sponsor Audi zu Verfügung gestellt hat und die jetzt an den Eingängen an die Zuschauer verteilt werden.
Auch die Kinder des Skiclub Oberstdorf sind eingetrudelt. Auf sie wartet gleich eine besondere Aufgabe. Mit den Fahnen aller teilnehmenden Nationen werden sie den steilen Auslauf hinunterfahren. Kilian Schubert ist schon sehr aufgeregt, denn er ist heute zum ersten Mal dabei. Clubkamerad Luca Müller gibt sich als Routinier und meint: „Alles halb so wild“ und auch Trainer David Berktold klopft dem Debütanten ermunternd auf die Schulter: „Du schaffst das schon“.

David Berktold mit Kilian Schubert und Luca Müller
David Berktold mit Kilian Schubert und Luca Müller
die Fahnekinder warten auf ihren Einsatz
die Fahnekinder warten auf ihren Einsatz
Fan-Transparente
Fan-Transparente
Schwarz-rot-goldene Fahnen, gesponsert von Audi,werden verteilt
Schwarz-rot-goldene Fahnen, gesponsert von Audi,werden verteilt