Springer Vierschanzentournee

Drei Weltcup-Veranstaltungen gehen nach Oberstdorf

Fahrplan für Winter 2015/2016 bei FIS-Tagung in Varna festgelegt.

Es waren arbeitsreiche vier Tage, die die Delegation aus Oberstdorf bei der FIS-Tagung im bulgarischen Varna absolvierte. Schließlich ging es nicht nur um die Abstimmung des Kalenders für die sportlichen Großereignisse im kommenden Winter. Auch die Entwicklung des Skisports generell, hierbei besonders die Bedeutung der Sozialen Netzwerke, stand in einem Seminar auf dem Programm. Und die Delegationsmitglieder Dr. Peter Kruijer, Stefan Huber und Dominik Fritz nutzten die Gelegenheit, im Rahmen der Tagung mit über 800 Teilnehmern, Oberstdorf als erneuten Kandidaten für die FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2021 vorzustellen. Auf der Rückreise hatte das Trio ein paar große Aufträge für den Winter 2015/2016 im Gepäck.

Drei Weltcup-Veranstaltungen wird Oberstdorf wieder austragen. Das Auftaktspringen der Vierschanzentournee findet traditionell am 28./29. Dezember in der Erdinger Arena statt. Am 5. und 6. Januar folgt die „Tour de Ski“, in der sich Oberstdorf mit den Rennen in der Doppelverfolgung und dem Classic Sprint seine Wunschwettkämpfe in der wohl anspruchsvollsten Langlauf-Rennserie der Welt gesichert hat.

Schließlich findet Ende Januar der Damen-Weltcup im Skispringen nach der gelungenen Premiere im letzten Winter eine Wiederholung. Für die Ausrichtung durften sich die Oberstdorfer über viel Lob als „weltweit bester Veranstalter“ freuen. Zusätzlich darf sich das Allgäu auch noch über die Rückkehr des Alpinen Ski-Weltcups der Damen freuen. Am 16. und 17. Januar werden jeweils ein Riesenlsalom und eine Slalom am Ofterschwanger Horn ausgetragen.

Last but not least ging es auch schon wieder um die große Sommer-Veranstaltung in der Nordischen Kombination. Der Sommer Grand Prix , bei dem sich Lokalmatador Johannes Rydzek in den letzten Jahren stets in glänzender Form präsentierte, wurde wieder an Oberstdorf vergeben. Auch der FIS Schüler Grand-Prix, die größte weltweite Nachwuchsveranstaltung in der Nordischen Kombination, wird im nächsten Sommer wieder unterm Nebelhorn stattfinden.

Auftaktspringen Vierschanzentournee
Auftaktspringen Vierschanzentournee
Katrin Zeller in der Spitzengruppe bei der Tour de Ski 2011
Katrin Zeller in der Spitzengruppe bei der Tour de Ski 2011
Weltcup Skispringen Damen
Weltcup Skispringen Damen