Springer Vierschanzentournee

Deutsche STIHL TIMBERSPORTS® Meisterschaft

Showdown in Oberstdorf

In wenigen Tagen ist es soweit: Bei der Deutschen Meisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS® SERIES treten am 27. Juli 2013 ab 18:00 Uhr die besten deutschen Sportholzfäller gegeneinander an. In der Erdinger Arena messen sie sich in sechs packenden Disziplinen an Axt und Säge, die ihnen alles abverlangen. Nicht umsonst gilt die Königsklasse im Sportholzfällen auch international als „The Original Extreme Sport“.
Hier treffen dann Routiniers auf junge Talente, denn für manche Athleten ist es die erste Teilnahme am nationalen Saisonhöhepunkt überhaupt. Die bekanntesten Teilnehmer der diesjährigen Deutschen Meisterschaft zählen gleichzeitig zu den Favoriten.

Die Äxte sind geschliffen, die Sägen geschärft und das letzte Feintuning an den Hot Saws vorgenommen: In wenigen Tagen trifft die Elite der deutschen Sportholzfäller bei der Deutschen Meisterschaft in Oberstdorf aufeinander. Die zehn besten Sportler aus ganz Deutschland werden die Zuschauer in der Erdinger Arena ins Staunen bringen. Erfahrene Athleten treten gegen Newcomer an, Titelträger gegen Anwärter. Action und Spannung sind bei den Wettkämpfen am 27. Juli 2013 garantiert, schließlich bedeutet die nationale Meisterschaft auch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft.

Sechs packende Disziplinen

Die sechs offiziellen Disziplinen dieses modernen Extremsports sind heute in einem internationalen Regelwerk festgelegt und gehen größtenteils auf die traditionelle Waldarbeit zurück. Hier wird das Fällen und Zerteilen von Bäumen mit Äxten, Hand- und Motorsägen simuliert. Das Werkzeug ist dabei speziell auf den Wettkampfabgestimmt und verlangt von den Sportlern viel Erfahrung und Knowhow. Die STIHL TIMBERSPORTS® SERIES gilt als die Königsklasse im Sportholzfällen und wird heute in über 20 Ländern ausgetragen. Hier zählt nicht nur die nötige Kraft und Ausdauer, sondern vor allem auch die richtige Technik. Nicht umsonst lautet das Motto der Athleten: „Kraft entscheidet, Präzision gewinnt!“.

Routiniers treffen auf junge Talente

Robert Ebner aus Ottelmannshausen geht als amtierender Titelträger in den Wettkampf. Der mehrfache Deutsche Meister feierte seinen größten internationalen Erfolg mit der Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft 2010 in St. Johann. Dieses Jahr konnte der junge Forstwirt beim Rhön-Cup vor heimischem Publikum bereits ganz oben auf dem Treppchen stehen. Mit Dirk Braun tritt ein weiterer erfolgreicher Sportholzfäller in der Erdinger Arena an. Als viermaliger Deutscher Meister und zweifacher Europameister zählt der Winterberger Forstwirt zu den erfolgreichsten deutschen Sportlern. Braun konnte in dieser Saison bereits den LIGNACup für sich entscheiden.

Zu den aufstrebenden Talenten zählt Danny Mahr aus Volkers. Er fing 2010 mit dem Sportholzfällen an und wurdeim gleichen Jahr Deutscher Nachwuchsmeister. Seitdem nahm er an allen wichtigen Wettkämpfen teil und war 2012 Mitglied des WM-Staffelteams. Entsprechend hoch ist die Motivation des jungen Zeitsoldaten, persönliche
Bestzeiten und Platzierungen stetig zu verbessern und bei seiner zweiten Deutschen Meisterschaft mit den „alten Hasen“ zu konkurrieren. Ein absoluter Newcomer ist Nils
Müller aus Reinheim. Nach seinem Sieg beim Rookie Cup 2012 bestreitet er in diesem Jahr seine erste Saison und startete gleich mit einem Paukenschlag. Der LIGNACup, sein erster offizieller Wettkampf überhaupt, endete für ihn mit einem starken vierten Platz.

Offizielle Sportlervorstellung

Einen ersten Eindruck bekommen Fans bereits ab 19:30 Uhr am Vorabend der Deutschen Meisterschaft: Am Freitag, dem 26. Juli präsentieren sich die Sportler im Pavillon am Oberstdorfer Kurpark und losen unter den strengen Augen der offiziellen Schiedsrichter ihr Wettkampfholz aus. Bei Live-Musik geben sie hier auch einen Vorgeschmack auf die Action am Samstag.

Rahmendaten zur Deutschen Meisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS® SERIES
Datum: 27. Juli 2013 // Ort: Erdinger Arena, Oberstdorf // Start: 18:00 Uhr // Stadionöffnung: 14:00 Uhr // Rookie Cup der Nachwuchssportler: 15:00 Uhr // Eintritt: Erwachsene 9,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei

Tickets

Erwachsene bei freier Platzwahl: 9,- Euro // Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt // Gruppenermäßigungen auf Anfrage unter +49 (0)8322 80 90 350 // Tickets an den VVK-Stellen des Allgäuer Anzeigeblatts in Immenstadt und Sonthofen oder unter www.stihl-timbersports.de // Tickets sind ebenfalls online unter www.arena-ticket-allgaeu.de oder an den Tageskassen erhältlich // Änderungen vorbehalten

Fans der Königsklasse im Sportholzfällen haben dabei die Chance auf einen starken Gewinn: Unter allen Käufern eines Vorverkaufs-Tickets verlost die STIHL TIMBERSPORTS® SERIES eine STIHL MS 171 Motorsäge. Nähere
Infos hierzu gibt es unter www.stihl-timbersports.de

Stihl Timbersports
Stihl Timbersports
Stihl Timbersports
Stihl Timbersports
Stihl Timbersports
Stihl Timbersports
Stihl Timbersports
Stihl Timbersports