Springer Vierschanzentournee

Carina Vogt ist wieder da!

Carina Vogt gewinnt mit zwei tollen Sprüngen auf 92,5m und 99,5m das Abschlussspringen des Deutschland-Pokals in Oberstdorf. Gianina Ernst vom Skiclub Oberstdorf und Svenja Würth vom SV Bauersbronn komplettieren das Siegerpodest.

Alle Ergebnisse und Tagesberichte finden Sie hier

Nach ihrer langen Verletzungspause ist Carina Vogt eindrucksvoll wieder zurückgekehrt. Mit zwei tollen Sprüngen auf 92,5m und 99,5m siegte sie beim Abschlussspringen des Deutschlandpokals mit 6 Punkten Vorsprung vor der Zweitplazierten Gianina Ernst vom Skiclub Oberstdorf (89,0/97,0) und Svenja Würth vom SV Baiersbronn, die 92,0m und 95,5m erreichte. Die Tageshöchstweite erzielte Ulrike Gräßler vom VSC Klingenthal. Durch einen schwächeren Sprung im ersten Durchgang auf 85,5m reichte es aber lediglich zu Platz 4 im Endklassement vor Juliane Seyfarth vom WSC 07 Ruhla und Anna Häfele, SC Willingen. Die weiteren SCO-Athletinnen Veronika Zobel und Anna Berktold erreichten die Plätze 13 und 14.

Ergebnisse DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skispringen Damen 21.09.2014
Ergebnisse DSV Jugendcup / Deutschlandpokal Skispringen Damen 21.09.2014
Podium Damen DSV Jugendcup / Deutschlandpokal 21.09.2014
Podium Damen DSV Jugendcup / Deutschlandpokal 21.09.2014