Springer Vierschanzentournee

Carina Vogt gewinnt den Abschlußwettbewerb in Oberstdorf

Den Abschlußwettbewerb des Deutschlandpokals der Damen gewinnt Olympiasiegerin und Weltmeisterin Carina Vogt (SC Degenfeld) vor Katharina Althaus (SC Oberstdorf) und Julianne Seyfarth (WSC 07 Ruhla).

Beim zweiten Wettkampf in Oberstdorf sichert sich Carinna Vogt (SC Degenfeld) mit 9 Punkten Vorsprung souverän den Sieg. Sie setzt sich mit Weiten von 100 und 96,5 Metern gegen die Lokalmatadorin Katharina Althaus aus Oberstdorf durch, die Sprünge auf 99,0 und 92,5 Metern zeigte. Den dritten Platz holte sich Julianne Seyfarth vom WSC 07 Ruhla mit 98 und 91,5 Metern und 223,5 Punkten.

Am Podest vorbei schrammte Giannina Ernst vom SC Oberstdorf, die solide Weiten von 94,5 und 85 Metern zeigte, aber mit einem Rückstand von 23,5 Punkten deutlich den Podestplatz verfehlte. Auf den weiteren Plätzen rangierten Svenja Würth (SV Baiersbronn), Nicole Hauer vom WSV DJK Rastbüchl).

Damen
Damen