Springer Vierschanzentournee

Blick hinter die Kulissen der Vierschanzentournee

Für Gästekurdirektorin Petra Sauer erfüllt sich ein Traum

Gästekurdirektorin zu werden, stellte sich Petra Sauer bei ihrer Bewerbung als echten Traumjob vor. Oberstdorf hatte sie erstmals als 14jähriger Teenager erlebt, als sie 1986 zum ersten Mal im damaligen Schattenberg-Stadion stand und gebannt den Skispringern zuschaute. 27 Jahre später steht Petra bei der 62. Vierschanzentournee wieder im Stadion, diesmal jedoch an ganz exponierter Position. Als neue Gästekurdirektorin darf sie in diesem Jahr mit dem OK-Präsidenten Dr. Peter Kruijer nicht nur hinter die Kulissen dieses Großevents schauen, sondern auch kräftig mit anpacken. Ob im Pressezentrum , bei der Einlasskontrolle oder in der Athletenlounge – nach ihrem Fulltimejob am Samstag, 28.12. und Sontag, 29.12.2013 weiß der begeisterte Skisprung-Fan aus der Rhön mehr über all das, was sie schon als Teenager an der Tournee so sehr faszinierte. Über diese Eindrücke wird sie anschließend in bekannter Weise auf den Seiten von Oberstdorf-Tourismus unter www.oberstdorf.de und im „Oberstdorf-Magazin“ berichten.

Gästekurdirektor
Gästekurdirektor