Springer Vierschanzentournee

Besucheransturm bei der Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi

Fast 1.000 Besucher stürmten die Erdinger-Arena in Oberstdorf, um bei der Allgäuer-Alpenwasser-Schanzen-Gaudi einen ganzen Nachmittag lang ausgiebig das breite Angebot im Stadion zu testen.

Fast 1.000 Besucher stürmten die Erdinger-Arena in Oberstdorf, um bei der Allgäuer-Alpenwasser-Schanzen-Gaudi einen ganzen Nachmittag lang ausgiebig das breite Angebot im Stadion zu testen. Jung und Alt versuchten sich im Laser-Biathlon und rasten mutig beim Tubing im Reifen den Auslauf der HS-60-Schanze hinunter. Großen Andrang gab es beim Skisprung-Workshop und an den vier Bungee-Trampolins. Für einen Adrenalin-Schub sorgte der Spaziergang im Skywalk-Park hoch über der Arena, der zudem einen gigantischen Blick über Oberstdorf lieferte.

Segways und E-Bikes konnten ebenso nach Herzenslust ausprobiert werden wie die schnellen Nordic-Blades mit Gummibereifung. Bogenschießen, Ringwurf, Kegeln und Disk-Golf forderten die Geschicklichkeit der Besucher. „Das ist ganz, ganz toll, was man hier alles machen kann“, staunte der zwölfjährige Jan, während er ungeduldig auf sein Schnuppertraining im Skispringen wartete. Rundum zufrieden nach dem vielfältigen Spaßprogramm trat er mit seinem großen Bruder wie viele andere Gäste den Heimweg erst an, als die Tore zum Stadion nach diesem erlebnisreichen Tag um 19 Uhr geschlossen wurden.

Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi
Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi
Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi
Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi
Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi
Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi