Springer Vierschanzentournee

Auf gute Nachbarschaft

Anwohnerabend mit Neuigkeiten, Infos und gemütliches Beisammensein

Es gehört schon zur guten Tradition bei der Skisport- und Veranstaltungs GmbH (SVG) und beim Skiclub Oberstdorf, das einmal im Jahr die Anwohner der Erdinger Arena zum gemütlichen Beisammensein eingeladen werden. Ein Zusammenkommen, begleitet von vielen Informationen und Neuigkeiten, bei dem es immer auch ein offenes Ohr für manchen kleinen Kummer gibt. Schließlich zeigen die Nachbarn stets viel Verständnis und Toleranz, wenn es das ein oder andere Mal in der Arena bei kleinen und großen Events lebhaft zugeht.

Knapp 60 Arena-Nachbarn waren der Einladung in die Erdinger Sportalp gefolgt. Geschäftsführer Stefan Huber bedankte sich für die nachbarschaftliche Partnerschaft und das Verständnis bei den Veranstaltungen der abgelaufenen Saison. Gemeinsam mit dem stellv. Geschäftsführer Dominik Fritz informierte Stefan Huber über die geplanten Baumaßnahmen an der Nachwuchsschanze HS 60, die in diesem Frühjahr beginnen werden Sie gaben außerdem einen kurzen Überblick über den Planungsstand zum Projekt Skiflugschanze. Auch die Verantwortlichen des großen "Eddie the Eagle“-Kinoprojekts nutzten die Gelegenheit, die Anwohner über die Dreharbeiten und die notwendigen Vorbereitungsmaßnahmen in der Erdinger Arena zu informieren. Die Filmproduzenten baten um Verständnis für die Beeinträchtigungen, die ein solches großes internationales Filmprojekt mit sich bringen könne. Der traditionelle Anwohnerabend klang mit einem geselligen Kässspatzenessen in der Erdinger Sportalp aus.

Anwohnerabend 2015
Anwohnerabend 2015