Springer Vierschanzentournee

Auch Kombinierer zeigen tolle Leistungen

Auch die Kombinierer zeigten beim DSV Jugendcup/Deutschland-Pokal tolle Leistungen. In 4 Klassen gingen 53 gemeldete Teilnehmer an den Start, wobei einige tschechische Nachwuchskombinierer für internationalen Flair am Start sorgten.

Auch die Kombinierer zeigten beim DSV Jugendcup/Deutschland-Pokal tolle Leistungen. In 4 Klassen gingen 53 gemeldete Teilnehmer an den Start, wobei einige tschechische Nachwuchskombinierer für internationalen Flair am Start sorgten. In der Wertung der Jugend 16 war Simon Hüttel (WSV Weißenstadt) eine Klasse für sich. Er siegte überlegen mit der Weite von 106,0m und geht mit einem beruhigenden Vorsprung von 42 Sek. in den abschließenden 10km Langlaufbewerb. Auf Platz 2 und 3 folgen die beiden Oberstdorfer Wendelin Thannheimer (100,5m) und Julian Schmid (100,0m) mit einem Rückstand von 44 Sek.

Constantin Schnurr vom SV Baiersbronn war der Beste in der Altersklasse Jugend 17. Mit einem Sprung auf 102,0m konnte er sich ein Zeitpolster von 16 Sek. erkämpfen vor dem Zweitplatzierten Benedikt Schwaiger (SC Ruhpolding). Auf Platz 3 folgt der Lokalmatador Vinzenz Geiger (99,0m), der lediglich 6 Sek. später ins Rennen gehen wird. Auch Fabian Diet (SC Oberstdorf, 98,5m) auf Rang 4 hat mit insgesamt 28 sek. Rückstand auf den Führenden noch eine sehr gute Ausgangsposition im Rennen über 10km auf der anspruchsvollen 2,5km Runde im Ried. Die Brüder Simon und Adrian Martin (SC Oberstdorf) rangieren auf den Plätzen 16 und 19, haben aber bereits einen Rückstand von 2:02 Min. bzw. 2:36 Min.

In der Schülerklasse 15 gewann Luis Lehnert vom WSV Oberaudorf überlegen mit 106,0m. Der Zweitplatzierte Julain Ketterer (SZ Breitnau, 99,0m) geht bereits mit einen Rückstand von 1:02 Min. und der Drittplatzierte Peter Frank (WSV Weißenstadt, 97,5m) mit 1:18 Min. ins abschließende Skatingrennen. Andreas Schmieger (SC Oberstdorf) erreichte mit der Weite von 89,0m und einem Rückstand von 2:28 Min. den 8 Platz.

In der Junioren/Herrenwertung gewann der Tschechische Kombinierer Martin Zeman mit 96,0m vor Philipp Vetterl vom SC Partenkirchen (Rückstand 0:22 Min.) und Sebastian Voigt
(TSV 1861 Spitzkunnersdorf). Er wird mit einem Rückstand von 0:26 Min. ins Rennen gehen.

Wendelin Thannheimer SC Oberstdorf
Wendelin Thannheimer SC Oberstdorf
Ergebnisliste NK 20.03.2015
Ergebnisliste NK 20.03.2015