Springer Vierschanzentournee

Alois Wegmann und Maximilian Jäger holen sich den Sieg

Zwei Oberstdorfer beim Bayrischen Schülercup ganz vorn

Der Bayerische Schülercup auf der HS-75, der HS-35 und der HS 15-Schanze in Rastbüchl war für die 19 mitgereisten Oberstdorfer Springer ein voller Erfolg. Die Spezialspringer holten sich in acht Wertungsklassen fünf Podestplätze. Bei der Nordischen Kombination, wo es nach dem Springen für die Ältesten der Klasse S 14/15 auf einen 5-km-Kurs und für die Jüngsten der Klasse S 9 über 1,25 km ging, machten zwar nur acht Oberstdorfer mit, dafür war die Ausbeute groß: vier Podestplätze sprangen heraus. Alois Wegmann als Jüngster holte sich Platz 1 ebenso wie Maximilian Jäger bei den Spezialisten auf der HS 30.

Ergebnisse Nordische Kombination:
S 14/15 ,m: 5 km: 3. Julian Schmid; 8. Max Berktold; 10. Wendelin Thannheimer; 11. Andreas Schmieger.
S 13, m: 3,75 km: 3. Tobias König.
S 12, m: 2,5 km: 5. Thaddeus Gambeck
S 10 m/w: 2,5 km: 3. Jonas Holzhauer
S 9 m/w: 1,25 km: Alois Wegmann

Ergebnisse Spezialspringen:
S 14/15 m: 4. Julian Schmid, 5. Felix Althaus; 6. Philipp Raimund; 11. Leonard Blackall; 16. Maximilian Hauber; 17. Maximilian Leiner; 20. Max Berktold; 23. Maximilian Knapp; 24. Andreas Schmieger.
Mädchen 2: 2. Magdalena Lingenhöl; 3. Anna Berktold.
S 13 m; 35 m-Schanze: 4. Tobias König.
S 12 m 35-m-Schanze: 1. Maximilian Jäger, 3. Thaddeus Gambeck
S 11 w, 35 m-Schanze: 5. Amelie Thannheimer, 6. Sina Raimund
S 10 m/w, 15 m-Schanze: 4. Jonas Holzhauer
S 9 m/w, 15 m-Schanze: 3. Alois Wegmann