Springer Vierschanzentournee

Aktionstag für Menschen mit Behinderung

Erdinger Arena beteiligt sich an Aktionstag des VDS am 25. Mai

Seit mehreren Jahren bietet der Verband Deutscher Seilbahnen (VDS) in Zusammenarbeit mit den deutschen Seilbahnunternehmen ein besonderen Aktionstag für Menschen mit Behinderung. Am 25. Mai 2014 haben alle Behinderten ab 60% (nur mit gültigem Ausweis) mit ihrer Begleitperson, wenn diese im Ausweis eingetragen ist, die Möglichkeit, Bergbahnen und touristische Einrichtungen in der Region kostenlos oder zu vergünstigten Preisen zu nutzen.

Auch die Erdinger Arena, seit vielen Jahren Mitglied im VDS, beteiligt sich an dieser Aktion und bietet an diesem Tag die Möglichkeit, den Auftaktort der Vierschahnzentournee kostenfrei (mit entsprechendem Ausweis) zu besichtigen und mit dem Schrägaufzug und dem Panoramalift bis auf den Schanzenturm der Großschanze zu fahren.

Rollstuhlfahrer auf der Aussichtsplattform
Rollstuhlfahrer auf der Aussichtsplattform