Springer Vierschanzentournee

8. Internationales Kinderrennen am Fellhorn

Der Förderkreis für den alpinen Skinachwuchs – Oberallgäu e.V. veranstaltete bereits zum 8. Mal ein Internationales Kinderrennen am Fellhorn in Oberstdorf.

Bei den meisten ist der Winter 2014/2015 bereits Vergangenheit – nicht so bei vielen jungen Rennläuferinnen und Rennläufern. 328 gemeldete Teilnehmer gingen bei der bereits 8. Auflage des Internationalen Kinderskirennens der Region Oberallgäu am Fellhorn an den Start. Der Wettbewerb wurde auf den zwei nebeneinander liegenden Rennstrecken "Standard" und "Audi Quadro Slope" durchgeführt. Dies erlaubte bei äußerst schlechten Witterungsverhältnissen mit Schneefall, Nebel und Wind eine schnelle Durchführung und einen guten Überblick über das gesamte Renngeschehen. Teilnahmeberechtigt waren alle Mädchen und Buben der Jahrgänge 1999 – 2008. Der Förderkreis für den alpinen Skinachwuchs – Oberallgäu e.V. hatte wieder mit zahlreichen Helfern eine erstklassig organisierte Veranstaltung auf die Beine gestellt. Bei der stimmungsvollen Siegerehrung im Langlaufstadion Ried übernahmen der Sportreferent der Gemeinde Oberstdorf Peter Titzler und 1. Vorstand Erhard Fink die Ehrung der Sieger und Platzierten. Höhepunkt für alle Kinder war sicherlich die große Tombola, bei der alle Starter die Chance auf einen wertvollen Sachpreis hatten. Die Spannung blieb hier bis zum Schluss erhalten, da
das letzte gezogene Los ein Mountainbike gewann.

Internationales Kinderrennen
Internationales Kinderrennen
Internationales Kinderrennen Fellhorn
Internationales Kinderrennen Fellhorn